Monatsarchiv Februar 2018

Vonadmin

Ihr Anspruch

Finanzieller Leistungsanspruch bei Pflege zu Hause:

Sie haben die Wahl zwischen Sachleistung, Geldleistung und Kombinationsleistung

Sachleistungsbetrag gem. § 36 SGB XI

Bei Leistungen, die durch einen Pflegdienst erbracht werden.

Pflegegrad 1 >>> (Entlastungsbetrag 125,00 Euro)
Pflegegrad 2 >>> 689,00 Euro
Pflegegrad 3 >>> 1.298,00 Euro
Pflegegrad 4 >>> 1.612,00 Euro
Pflegegrad 5 >>> 1.995,00 Euro

zuzüglich Entlastungsbetrag in Höhe von 125,00 Euro (PG 1 nur einfach)

Pflegegeld gem. § 37 SGB XI

Bei Leistungen, die durch Angehörige oder andere Pflegepersonen erbracht werden.

Pflegegrad 1 >>> (Entlastungsbetrag 125,00 Euro)
Pflegegrad 2 >>> 316,00 Euro
Pflegegrad 3 >>> 545,00 Euro
Pflegegrad 4 >>> 728,00 Euro
Pflegegrad 5 >>> 901,00 Euro

Kombinationsleistung von Pflegedienstleistungen (Sachleistungen) und Pflegegeld gem. § 38 SGB XI

Pflegesachleistungen und Pflegegeld können miteinander kombiniert werden. Der Pflegegeldanspruch wird in diesen Fällen durch den Bezug von Sachleistungen des jeweiligen Pflegegrades prozentual reduziert.

Beispiele:

  • Verbrauchte Sachleistung in Höhe von 80 Prozent
    = 20 Prozent als Auszahlungsbetrag von dem Pflegegeld
  • Verbrauchte Sachleistung in Höhe von 58 Prozent
    = 42 Prozent als Auszahlungsbetrag von dem Pflegegeld
  • Verbrauchte Sachleistung in Höhe von 35 Prozent
    = 65 Prozent als Auszahlungsbetrag von dem Pflegegeld

 


Stand 2017 – Kein Anspruch auf Vollständigkeit – Alle Angaben ohne Gewähr

 

Vonadmin

Profis gesucht

Sie sind Pflegeprofi und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung ? Super!

Vielleicht sind wir ja Ihr neuer Arbeitgeber…

 

 

>>> weiter Informationen

Vonadmin

Pflegeberatung

Regelhafte Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3, Pflegeberatung und Schulungen für Pflegepersonen erhalten Sie von unseren kompetenten Pflegeberatern.

 

>>> weitere Informationen

 

Vonadmin

Ab April 2016

unsere Adresse: Am Hafen 1 in 24376 Kappeln